Logo

50 Mrd€ jährlich für Soziales


Bild "Willkommen:Ent-_und_Belastungen.jpg"

Allein aus dem  Bereich Öffentliche Dienstleister, Erziehung, Gesundheit resultiert eine Differenz (Entlastung) von ca 50 Mrd€. Diese würden unmittelbar im Haushalt der Sozialkassen und -aufgaben verbleiben. Ich denke u.a. dabei an die Chance,
  • die Pflegekassen,
  • den Gesundheitsdienst in der Breite,
  • die Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in prekären Situationen (Altersarmut, Alleinerziehende, Obdachlose)
  • und manch weitere dringende Sozialaufgabe
mit einer nachhaltigen  Finanzierung zu stützen.

Arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitisch würden insbesondere die personalintensiven Branchen Handel, Verkehr und Gastgewerbe sowie die verarbeitenden Gewerbe und die Unternehmensdienstleistungen profitieren.